Obst- und Weinbau am Staferhof in Schenna

Tradition und Leidenschaft

Schon seit mehreren Jahrhunderten wird am Staferhof Obst- und Wein angebaut. An den sonnigen, aber nicht allzu warmen Hängen befinden sich moderne Apfelanlagen mit den Sorten Golden Delicious, Gala, Braeburn, Red Chief, Envy und Pink Lady.

Auf den verbliebenen Weinbergen des Staferhofes in den warmen und steilen Hängen werden seit einigen Jahren die autochthonen Rebsorten "Vernatsch" und "Weißburgunder" angebaut.

Weinkeller für ein geselliges Beisammensein

Unser Keller ist ein besonderer Teil unseres Hofgebäudes, zeugt er doch für das Alter und die Tradition unseres Hofes! Seit mehreren hunderten Jahren werden im Staferkeller unter anderem verschiedene Weine für den Eigengebrauch und Verkauf gekeltert und ausgebaut.

Im Umfeld der alten Mauern wurde auch hier eine Modernisierung vorgenommen: Alte Holzfässer mussten neuen Edelstahlbehältern weichen, um den heutigen Qualitätsanspruch der Weinwirtschaft gerecht zu werden. Obwohl wir Mitglied der Meraner Kellerei sind, hat die Selbsteinkellerung bei uns große Tradition.

Das Keltern und Ausbauen von Wein ist keine Arbeit, sondern eine Kunst und Leidenschaft.

Mit dieser Einstellung versuchen wir, sortentypische und interessante Weine in unserem Keller zu produzieren. In den Jahren 2005 wurde unser Vernatsch „Vogelsang“ als Drittbester und 2008 als Bester Eigenbau Vernatsch Südtirols ausgezeichnet.

Lassen auch Sie sich von der Südtiroler Weinkultur bei einer unserer Kellerführungen mit anschließender Weinverkostung begeistern!